Korbtasche bemalen / Tasche bemalen – Anleitung:

Das Bemalen der Korbtaschen mit einem Motiv wie z.B. Stern oder Peace-Zeichen ist gar nicht so schwer. korbtasche bemalen anleitung ibizatasche tasche ibiza korb farbeZuerst muss natürlich ein passendes Motiv ausgesucht werden. Unsere Korbtaschen haben das Motiv grundsätzlich auf der „richtigen“ Seite. Was hat es mit der richtigen Seite auf sich? Unsere handgefertigten Korbtaschen haben einen Anfang (im Boden) und ein Ende (oben am Rand). Dieses Flechtende lässt sich nunmal nicht verstecken und zeichnet sich daher als kleinen Wulst ab – dies ist die Rückseite der Tasche und darum die Seite ohne Wulst eben die „richtige“ Seite ;-)

1. Wo bekomme ich meinen unbemalten Korbtaschen Rohling her?

Natürlich würden wir uns riesig freuen, wenn Du Deinen Korbtaschen Rohling direkt bei uns bestellst – gucke mal weiter unten auf dieser Seite – wir haben da einige Modelle im Angebot, die wir meist als Korbtasche Natur bezeichnen.

2. Entfetten der Korbtasche, damit die Farbe optimal halten kann

Nun muss die Stelle, die das Motiv erhalten soll gründlich entfettet werden, damit die Farbe auch hält. Die Haftung ist auf den ultraglatten Palmblattfasern schon nicht einfach. Wir nehmen dazu einen guten Silikonentferner aus dem Fachhandel (1L ca. 10€). Wollt ihr die ganze Tasche bemalen, muss die ganze Tasche entfettet werden.

Neueste ArtikelBrowse all

29,90 
12,90 
14,90 
14,90 
12,90 
12,90 
12,90 
19,90 
14,90 
14,90 

3. Motiv aufzeichnen oder mit Schablone arbeiten

Nun wird das Motiv mit einem Bleistift auf die Tasche gezeichnet – alternativ könnt ihr auch mit Schablonen arbeiten. Das Arbeiten mit Schablonen erfordert aber viel Übung, da der Untergrund ja nicht glatt und eben ist.

4. Pinsel und die richtige Farbe

Nun geht`s endlich los! Pinsel und Farbe müssen her! Aber welche Farbe soll ich überhaupt nehmen?

Wir haben viele Farben getestet und inzwischen eine gefunden, die eine ideale Mischung aus Haltbarkeit und Flexibilität ist. Wenn der Lack zu hart ist, ist er zwar kratzfest, blättert aber ab, wenn sich der flexible Untergrund bewegt und biegt. So eine Tasche ist nunmal flexibel. Ist der Lack zu weich, hält er nicht richtig und löst sich schon bei leichtem Kontakt zu anderen Gegenständen. Wir haben zwischen lösemittelhaltigem Lack und wasserbasiertem Lack keinen Haftunterschied feststellen können. Insofern arbeiten wir komplett mit wasserbasierten Farben, da sich damit auch angenehmer arbeiten lässt und nicht so stinkt. Ein leichter Abrieb lässt sich nicht vermeiden, weil die Palmblattfasern verdammt glatt sind und somit von sich aus ein Haftproblem haben.

Der Pinsel muss für die Farbe geeignet sein – wir nehmen meist sog. Borstenpinsel in verschiedenen Stärken. Wenn die ganze Tasche mit einer Grundfarbe bemalt werden soll, bietet sich auch ein breiterer Pinsel an.

5. Eine ruhige Hand ist gefragt

Das Bemalen selbst macht bei einer oder zwei Korbtaschen richtig Spaß. Idealerweise zeichnet ihr mit dem Pinsel erst die Konturen nach und dann die Fläche. Wichtig ist immer nass in nass zu arbeiten, damit es keine Schattierungen bzw. Absätze gibt. Die Farbe könnt ihr entweder satt und flächig aufbringen oder nur eher spärlich und gewischt mit einigen durchscheinenden Bereichen. Dies unterstützt den Shabby Chic Look bzw. Used Look.

Wir hoffen, Du wirst Deine neue Lieblingstasche genau so hinbekommen, wie Du es Dir vorstellst und hattest Spaß beim Lesen unserer Anleitung. Falls Du ungeduldig oder durch die Anleitung entmutigt bist, kannst Du Dir Deine fertige Korbtasche mit Motiv auch gerne bei uns bestellen ;-)

Fühle Dich eingeladen, Dir auch gerne unseren Shop anzugucken – vielleicht findest Du hier Dein neues Lieblingsstück.

Diese Anleitung darfst Du gerne verlinken oder über die Social-Schaltflächen auch sehr gerne „teilen“ –

Viel Spaß mit Deiner neuen „Gute-Laune-Tasche“………….